James Edward Albright Jr.: Ein Leben - eine Linse

28.09.2019

Das Kunstforum Fränkisches Seenland e.V. zeigt:

James Edward Albright Jr.: Ein Leben - eine Linse
Fotoausstellung - Retrospektive

Öffentliche Vernissage im M11 Gunzenhausen am 28.09.2019 um 11 Uhr
Sonderöffnung KulturHerbst am 28.09.2019 von 11 bis 23 Uhr
Führung mit James Edward Albright Jr. am 28.9. um 18 Uhr

Ausstellung vom 28. September - 13. Oktober 2019
Öffnungszeiten: Samstag und Sonntag von 11 bis 16 Uhr

Eintritt frei


JAMES EDWARD ALBRIGHT JR. wurde 1958 in den USA in San Angelo, Texas geboren und wuchs in Toledo, Ohio und Dallas, Texas auf. Er fotografiert seit seinem zwölften Lebensjahr. 1978 tritt er in die U.S. Armee ein und arbeitet vier Jahre als Heeresjournalist und Fotograf in Nürnberg. Von 1982 bis 1985 studiert er Journalismus und Englisch an der Angelo State Universität in Texas. Nach seinem Studium kehrt James nach Nürnberg zurück, wo er bis 1993 als Redakteur bei verschiedenen U.S. Armee Zeitungen tätig ist. Er arbeitet unter anderem als Tellerwäscher, Barkeeper, Kurier, Koch, Teppichreiniger, Umzugshelfer, Radiomoderator, Tankwart, Fotolaborant, Malergehilfe, Dozent, und Eisverkäufer. Seit 1993 ist James Edward Albright Jr. Fotograf bei der Fränkischen Landeszeitung in Ansbach.

Viele seiner Arbeiten wurden bereits ausgezeichnet. Auf zahlreichen Ausstellungen zeigte er seine Fotografien. Jim lebt in Schwabach mit seiner Frau Gabriele und hat zwei Söhne- Dominik und Jonas.

In Gunzenhausen wird James Edward Albright Jr. einen Querschnitt seines Schaffens zeigen. Unter anderen frühe Fotos aus seiner Heimat Texas und von der U.S.-Army. Fotojournalistisch hat er auch die Wendejahre in Deutschland und Europa begleitet. Zudem zeigt Albright auch Aufnahmen von Auslandsreisen nach China und Aserbaidschan.

Die Ausstellung kommt auf Initiative von Klaus Seeger zustande. Der 1.Vorsitzende des Kunstforums Fränkisches Seenland e.V. kennt Albright seit über 25 Jahren: "Jim Albright ist fachlich und menschlich ein Glücksfall! Ich freue mich sehr, ihn erneut für eine Ausstellung im M11 gewinnen zu können."


www.kunstforum-fraenkisches-seenland.de

James Edward Albright Jr.: Ein Leben - eine Linse
James Edward Albright Jr.: Ein Leben - eine Linse

Ort: M11, Marktplatz 11, Gunzenhausen

Zurück